KHB-Nachrichten

20.06.2018 17:00

offene Ateliers So. 24.6. 12-18 Uhr

Am Sonntag, dem 24.6.2018 von 12 bis 18 Uhr öffnen wir unsere Ateliers für Gespräche und Rundgänge durch die aktuelle Kunst.

Weiterlesen …

25.06.2016 17:00

offene Ateliers Sa/So 25. und 26.6

Am Samstag, dem 25.6.2016 von 17-21 Uhr und am Sonntag, dem 26.6.2016 von 11 bis 18 Uhr öffnen wir unsere Türen für Gespräche und Rundgänge durch die aktuelle Kunst.

Weiterlesen …

21.05.2015 16:11

offene Ateliers Sa/So 13. und 14.6

Am Samstag, dem 13.6.2015 von 17-21 Uhr und am Sonntag, dem 14.6.2015 von 11 bis 18 Uhr öffnen wir unsere Türen für Gespräche und Rundgänge durch die aktuelle Kunst.

Weiterlesen …

KHB-Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren.
KHB > Künstler > Eva Jepsen-Föge

Eva Jepsen Föge

Eva Jepsen-Föge

geboren 1943 in Minden

Fachhochschule Kunst und Design, Köln Meisterschülerin: Prof. Anton Berger
Aufbaustudium Kunsthochschule Burg Giebichenstein, Halle a. d. Saale, Prof. Irmtraud Ohme,
Universität der Künste Berlin, Berlin,  Master of Arts /Art in Context,


Bundeswettbewerb: „Kunststudenten stellen aus“, Bonn

Verschiedene Preise, Projekte und Stipendien,

Atelierstipendium der Stadt Bonn - Budapest
Internationaler Pleinair Annaberg, Polen


Ankäufe privat und öffentlich

Über ihre Arbeit

Arbeit mit vorgefundenem Material, Fundstücke, Intervention im öffentlichen Raum.
Objekte aus weggeworfen, verbrauchten und gesammelten Gebrauchsgegenständen. Installationen aus abgefahrenen Reifen, ausgedienten Stühlen, gesammelten Kleiderbügeln.

Ausstellungen

Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligung in städtischen und privaten Galerien und im Ausland

Preise und Stipendien

Metallbildhauerei Fachhochschule Köln Kunst + Design,
1992/93 Kunsthochschule Burg Giebichenstein, Halle a. d. Saale,
Universität der Künste Berlin am Institut für Kunst im Kontext, Fakultät Bildende Kunst, Berlin